Planetarium

zurück zur Übersicht


Das Mannheimer Planetarium war eines der ersten Planetarien weltweit. Es wurde bereits im Jahr 1927 eröffnet. Der ursprüngliche Bau stand allerdings etwas entfernt von hier im Luisenpark.Die Projektionskuppel des Mannheimer Planetariums hat einen Durchmesser von 20 Metern. Darunter finden etwa 280 Zuschauer Platz. Im Jahr 2002 wurde das komplette Projektionsgerät ausgetauscht – eine kostspielige Investition, die sich jedoch mehr als gelohnt hat. Denn das neue Gerät bietet High-Tech mit Glasfaseroptik vom Feinsten. Es gilt als der modernste Sternenprojektor der Welt. Seither kann man in Mannheim die Sternenwelt noch besser bestaunen – ganz bequem vom Sessel aus, bei Tag und bei Tag, bei Wind und Wetter. So einen brillanten Himmelsanblick hatten bisher höchstens die Astronauten!

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Stadt Mannheim. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

05
Planetarium

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 300 1 + 05

Mit freundlicher Unterstützung von