Fernmeldeturm

zurück zur Übersicht


Der Mannheimer Fernmeldeturm ist das moderne Wahrzeichen Mannheims. Mit seinen mehr als 212 Metern Höhe ist er das höchste Bauwerk der Stadt. Zum Bau kam es allerdings erst einige Jahre später. Pünktlich zur Bundesgartenschau, die 1975 in Mannheim stattfand, wurde der Turm fertiggestellt. Neben den Fernmeldeeinrichtungen beherbergt der Turm auf 125 Metern Höhe ein Restaurant. Der Gastraum dreht sich einmal in der Stunde um die eigene Achse und erlaubt so einen phantastischen Rundblick über Mannheim und die Rheinebene bis hin zum Odenwald und dem Pfälzerwald. Auch eine Aussichtsplattform gibt es in luftiger Höhe. Sie liegt nur wenige Meter unterhalb des Restaurants. Zwei Aufzüge stehen bereit, um Sie nach oben zu bringen – und das ziemlich schnell, denn beide fahren mit einer Geschwindigkeit von sechs Metern pro Sekunde.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Stadt Mannheim. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

14
Fernmeldeturm

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 89210833 300 1 + 14

Mit freundlicher Unterstützung von